Allgemeine Links

Englisch W3-Consortium http://www.w3.org/

Das W3-Consortium, kurz W3C, sorgt dafür, daß das WWW vernünftig funktioniert, indem gewisse Standards vorgegeben, aber auch weiterentwickelt werden, z.B. für HTML und Browser. Eine Unmenge an Infos – leider nur in Englisch. Erfreulicherweise wurden aber auch einige W3C-Dokumente von Fremdautoren übersetzt. Hier das deutsche Angebot.

Deutsch Dr. Web http://www.drweb.de/

Umfangreiches und fundiertes Know-how für Webworker zur Gestaltung von guten Webseiten. Mit vielen Tips und Tricks. Informativ und seriös. HTML-Kenntnisse sollten allerdings vorhanden sein. Viele Surftips mit Download-Möglichkeiten. Lesenswerter Newsletter. Insgesamt eine wahre Fundgrube !

Deutsch SELFHTML http://selfhtml.org

SELFHTML ist ein umfangreiches Web-Projekt. Die Informationen sind daher auf verschiedene Bereiche verteilt. Auf dieser Portal-Seite erhalten Sie einen Überblick über die verfügbaren Subdomains und deren Inhalte, z.B. Nachrichten, SELFHTML-Dokumentation mit Downloadmöglichkeit, SELFHTML-Verein, Validator, Forum und Community.

Deutsch WebmasterNETZ http://www.webmasternetz.de/

„Diese Seite soll anderen Webmastern beim Aufbau und der Pflege der eigenen Homepage im Internet hilfreich zur Seite stehen“ (Eigenwerbung). Und dafür wird wirklich viel getan und geboten: Mehrere Workshops z.B. zu DHTML, CGI, PHP, JavaScript und Flash, Downloads von Hilfsprogrammen und Scripten, viele kostenlose Dienste und interessante Links für Webmaster, Foren, Newsletter. Auch ein Schwerpunktthema: Geld verdienen im Netz.

Deutsch Onlinemagazin Devmag http://www.devmag.net/

Kurse, Infos, Tips und Tricks zu HTML, JavaScript, PHP, XML, CSS usw. Anscheinend lange Zeit keine Aktualisierungen. Trotzdem mal reingucken.

Englisch Webreference http://webreference.com/

„One of the oldest and most respected Web development sites (since 1995)“ (Eigenwerbung). Eine fast unüberschaubare Fülle von Infos, Tutorials und Links.

Englisch Daniel Tobias http://webtips.dan.info/

Der US-Amerikaner Daniel R. Tobias ist seit 1995 online und hat in dieser langen Zeit viele Erfahrungen gesammelt und eine Menge geschrieben. Über 100 KB große HTML-Dateien zum Beispiel. Purer Text wohlgemerkt. Selten stören Grafiken und Bilder den User beim Lesegenuß. Als vorteilhaft erweisen sich in diesen Textwüsten naturgemäß Kenntnisse der englischen Sprache. Mr. Tobias belehrt uns über Browser, Domainnamen, Frames, Tabellen, Zeichensätze, Schriftarten und ähnlich spannende Dinge. Aber es lohnt sich. Zumindestens kann der eigene Vokabelschatz verdreifacht werden.