Verhinderung von Frames

Mit dem hier dokumentierten JavaScript-Code, den Sie im Kopfbereich einer HTML-Datei einbauen müssen, verhindern Sie, daß die entsprechende Seite in einem „fremden“ Frame angezeigt wird. Oder andersherum gesagt: Eine Seite mit dem eingebauten Code wird immer automatisch als neues Fenster im Vollbildmodus geöffnet.

Das Script lautet:

<SCRIPT LANGUAGE=“JavaScript“>

<!–

if (top.frames.length != 0) top.location=self.location;

//–>

</SCRIPT>

Alternativ können Sie auch die Zeile

if (top.frames.length > 0) top.location.href=self.location;

verwenden. Das funktioniert ebenfalls.

Wenn die Frame-Größe ungleich 0 (!= 0) oder größer 0 (> 0) ist, sind Frames vorhanden und in diesem Fall wird die aufgerufene Seite im ganzen Fenster angezeigt.

Das klappt natürlich nur, wenn der Browser des Besuchers JavaScript versteht und die JavaScript-Funktion eingeschaltet ist.